VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Sektion Schaffhausen
VCS / ATE / ATA

Sicher durch den Winter

Tipps der VCS Verkehrssicherheit

Plötzlich und unerwartet ist er da: der Winter. Schnee und Eis verwandeln Strassen und Trottoirs in Rutschbahnen. Die Tage sind kurz, die Sichtverhältnisse schlecht.

Mobilität – sei’s zu Fuss, auf dem Velo oder mit dem Auto – ist in der kalten Jahreszeit oft mit zusätzlichen Gefahren verbunden. Für alle, die Bauchlandungen und Schleuderunfälle vermeiden wollen, hat der VCS einige Tipps zusammengestellt.

Ganz allgemein gilt

  • Eile ist tabu!
    Planen Sie genügend Zeit ein. Eile bei Schneematsch und Eisglätte ist tabu!
    Ein Fussweg der normalerweise fünf Minuten dauert, kann sich bei Eis und Schnee beinahe verdoppeln.
    Staus und Verspätungen gehören im Winterhalbjahr zur Tagesordnung – fahren oder gehen Sie zeitiger los.

  • Bus und Bahn
    Bequemer und sicherer mit Bus und Bahn. Wenn die Strassenverhältnisse prekär sind, lassen Sie das Velo und das Auto zu Hause.
    Benützen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder gehen Sie zu Fuss.